Skip to main content

Wie hoch muss eine elektronische Dartscheibe hängen? Wir haben die Antwort!

Wie hoch muss eine elektronische Dartscheibe hängen? Um das beste Darterlebnis zu erhalten, muss auch die Dartscheibe in der richtigen Höhe aufgehängt werden. Es zählt hierbei nicht nur die Höhe selbst, sondern auch wie weit die Abwurflinie (Oche) gesetzt wird. Wir haben die richtigen Antworten!

Die Höhe und Entfernung variiert bei elektronischen Darts zu Classic Darts!

Wie hoch muss eine elektronische Dartscheibe hängen? Beim Aufhängen solltest du auf die richtige Höhe des Bulls Eye achten! Diese beträgt bei den Darts:

  • Classic Darts (Steel Darts, Dartscheibe aus Kork): 1,73 Meter
  • E-Darts (Softdarts, Elektronische Dartscheibe): 1,72 Meter

Die Skizze soll dir beim Aufhängen und dem richtigen Abstand zur Dartscheibe helfen:

Wie hoch muss eine elektronische Dartscheibe hängen?

Die meisten Hersteller liefern zur elektronischen Dartscheibe oder auch zur Dartscheibe aus Kork bereits passenden Bohrschablonen mit.

Sollte bei deiner Dartscheibe jedoch keine Schablone mitgeliefert worden sein, so kannst du dies ganz leicht selbst ausmessen.

Am besten nimmst du dazu die Mitte der Wand an der du die Dartscheibe aufhängen möchtest und misst erstmals die Mitte aus. Anschließend gehst du von der Mitte gerade nach oben. Am besten mit einer Wasserwage, somit bleibt die Dartscheibe dann auch gerade zentriert in der Mitte der Wand.

Anschließend misst du die Dartscheibe aus. Vom oberen oder auch unteren Rand zum Bullseye. Somit kennst du nun den Abstand vom BullsEye zum Rand. Nun noch vom Boden wegmessen bis zum unteren Rand der Dartscheibe plus die Entfernung vom Rand der Scheibe zum Bullseye. Schon hast du dein Bohrloch gefunden.

Bei der Installation der Dartscheibe auch auf den Abstand achten

Du solltest, bevor du die Löcher zum Aufhängen deiner Dartscheibe bohrst, noch die Entfernung zur Abwurfslinie messen.

Traditionell wird der Abstand zur Dartscheibe vom Zentrum der Scheibezu der Abwurflinie in der Diagonalen gemessen. Die Maße sind wie folgt:

  • Classic Darts (Steel Darts, Dartscheibe aus Kork): 2,93 Meter
  • E-Darts (Softdarts, Elektronische Dartscheibe): 2,98 Meter

In der Diagonale beduetet dies:

  • Classic Darts (Steel Darts, Dartscheibe aus Kork): 2,37 Meter
  • E-Darts (Softdarts, Elektronische Dartscheibe): 2,44 Meter

Mindestabstände zur Seite und nach hinten

Damit sich alle Spieler frei bewegen können, sollte man auch andere Maße berücksichtigen.

Der seitliche Abstand vom Bullseye zur nächsten Wand sollte ungefähr 1 Meter betragen. Hinter der Abwurflinie sollten es schon ungefähr 1,5 Meter sein.

Bei mehreren Dartscheiben nebeneinander, sollte der Abstand von Bullseye zu Bullseye somit ca 1,8 Meter betragen.

Produktempfehlung: Homcom Gummimatte*

Homcom Dart Gummimatte

Die Homcom Dart Gummimatte ist das perfekte Zubehör für eine Dartscheibe. Sie ist nich nur rutschfest, extrem strapazierbar, langlebig, sondern hat auch den richtigen Abstand zur Dartscheibe aufgedruckt. Die Gummimatte schützt den Boden vor den Pfeilen, und schützt die Pfeile vor dem Abbrechen. Die Abwurfslinie ist laut Turniermaßen und mit ca. 6 Kilogramm extrem robust. Eine absolute Empfehlung, wer im Wohnzimmer oder auf empfindlichen Böden Darts spielen möchte. Die Matte sieht mit dem Homcom Logo nicht nur gut aus, sondern ist auch sehr praktisch.

Von uns eine absolute Empfehlung. So eine Matte darf beim Dartspielen einfach nicht fehlen.

Jetzt auf Amazon ansehen

Wie hoch muss eine elektronische Dartscheibe hängen?

Du bist noch nicht fündig geworden? Dann sieh dir mal die beliebtesten Seiten unserer Besucher an.

 

 

 


Ähnliche Beiträge